#6 mit Hendrik Martens (Bizzfluencer, Ideealist, Coach) über Content-Krisen und Veränderung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir stehen für Veränderung!

Ich durfte Hendrik Martens als Gast vor meiner Sommerpause begrüßen. Wir diskutierten und philosophierten über die gegenwärtige Entwicklung in den Social Media und was dies mit uns persönlich macht.

Hendrik spricht von einer Content-Krise, für mich stellt es sich eher als eine Aufmerksamkeits-Krise dar, welche wir in den Social Media erleben.

Denn immer mehr Menschen entdecken die unterschiedlichen Kanäle für sich, erstellen dort Content, aber tun auch alles, um gesehen zu werden. Oft werden nur noch kleine Häppchen - doch davon viele - oberflächlich konsumiert und gehypt, doch eine tiefe systemische Auseinandersetzung mit einem Thema findet kaum noch statt.

Wir stellen uns die Frage: Sind die Menschen eigentlich noch an Content und Reflexion interessiert - oder wird nur noch geliked und gescrollt?

So haben wir auf der einen Seite eine Reizüberflutung und leiden zugleich an Reizentzug hinter unseren Bildschirmen.

Die Erinnerung eines gemeinsamen Spaziergangs über einen Friedhof bringt uns ein Stück näher, wo für uns die Lösung liegen kann - Magische Orte.

Denn wir stehen beide für Veränderung, wir proklamieren diese. Was hält uns also davon ab, mit unserer Kommunikationsweise in den Social Media zu experimentieren, nach neuen Wegen zu suchen …


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.