OUT OF BOX

OUT OF BOX

#6 mit Hendrik Martens (Bizzfluencer, Ideealist, Coach) über Content-Krisen und Veränderung

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Wir stehen für Veränderung!

Ich durfte Hendrik Martens als Gast vor meiner Sommerpause begrüßen. Wir diskutierten und philosophierten über die gegenwärtige Entwicklung in den Social Media und was dies mit uns persönlich macht.

Hendrik spricht von einer Content-Krise, für mich stellt es sich eher als eine Aufmerksamkeits-Krise dar, welche wir in den Social Media erleben. Denn immer mehr Menschen entdecken die unterschiedlichen Kanäle für sich, erstellen dort Content, aber tun auch alles, um gesehen zu werden. Oft werden nur noch kleine Häppchen - doch davon viele - oberflächlich konsumiert und gehypt, doch eine tiefe systemische Auseinandersetzung mit einem Thema findet kaum noch statt.

Wir stellen uns die Frage: Sind die Menschen eigentlich noch an Content und Reflexion interessiert - oder wird nur noch geliked und gescrollt?

So haben wir auf der einen Seite eine Reizüberflutung und leiden zugleich an Reizentzug hinter unseren Bildschirmen.

Die Erinnerung eines gemeinsamen Spaziergangs über einen Friedhof bringt uns ein Stück näher, wo für uns die Lösung liegen kann - Magische Orte.

Denn wir stehen beide für Veränderung, wir proklamieren diese. Was hält uns also davon ab, mit unserer Kommunikationsweise in den Social Media zu experimentieren, nach neuen Wegen zu suchen …

#5 mit Wolfgang Tonninger (Bergsteiger, Kreativer, Unternehmensberater) über The Power of Story

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Können wir überhaupt noch Geschichten erzählen, oder verwechseln wir Geschichten mit Argumenten?

Mit Wolfgang Tonninger - Bergsteiger, Kreativer und Unternehmensberater - spreche ich über die Kraft der Worte und Geschichten, über Gestaltungsmacht und Gestaltungswille.

Wolfgang sagt, vielen Menschen fehlt der Gestaltungswille, weil sie sich das nicht zutrauen. Sie leben ihr Leben teilweise fremdbestimmt und realisieren gar nicht, dass sie sehr viele Dinge sehr wohl gestalten können. Doch dafür muss man die Feder in die Hand nehmen und seine eigene Geschichte schreiben und nicht die Geschichte leben, die andere über einen erzählen.

So kommen wir über kalligrafische Reisen und den Unterschied zwischen Argumenten und Geschichten zu dem Heldenepos Star Wars, einer Geschichte in einem fiktiven Universum, die von andauernden Kampf zwischen Gut und Böse handelt.

Folge unserem Dialog und Du erfährst u.a. warum:
Geschichten verbinden, bewegen und verändern
sie komplexe Zusammenhänge begreifbar und erlebbar machen
sich in unserer kurzen Geschichte über Star Wars R2D2, die künstliche Intelligenz, als einzige bewegt hat.

#4 mit Florian Böhm über die Endlichkeit von Macht, Geld, … und Geschäftsmodellen

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Ich spreche mit dem Künstler und ehemaligen Steuer- sowie Unternehmensberater Florian Boehm über das loslassen von veralteten Geschäftsmodellen, Ritualen, …

Wir sprechen über unsere Ängste und Sorgen wenn wir etwas unternehmen, bewegen oder verändern wollen. In unseren Geschichten, die wir uns und den anderen dazu erzählen, wird oft auf der Klaviatur der Angst gespielt, was in Zeiten von Covid-19 sehr deutlich wurde.

Nicht nur Pflanzen, Tiere oder wir als Menschen haben ein endliches Dasein, sondern auch Unternehmen. Doch wir fürchten uns vor dem Tod und blenden so das Sterben aus. Aber es geht nicht um den Tod, sondern um das Sterben. Was ist Sterben? Es ist das loslassen von etwas - z.B. von Machtansprüchen, einem überdimensionierten Firmenwagen, dem Eckbüro, verkrusteten alten Ritualen, etc.

Wenn wir diesen Prozess reflektiert durchleben, so kann auch auch etwas Neues entstehen, neues Leben, eine neue Unternehmenskultur, ...

In diesem Kontext sprechen wir über den Untergang früherer Hochkulturen, als auch unser heutiges schuldenbasiertes Wachstum und formulieren, wer mit der Veränderung, dem Loslassen beginnen muss.

#3 mit Thy-Diep "Yip" Ta - Meditation Teacher, Mgmt Consultant und Mindfulness Trainer

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Eine McKinsey-Beraterin in Plum Village - dem Meditationszentrum von Thich Nhat Hanh.

“Führungskräfte verschreiben oft Achtsamkeit, haben das Medikament aber selbst noch nie ausprobiert. Das ist grob fahrlässig”, sagt die Beraterin und Meditationslehrerin Thy-Diep (“Yip”) Ta.

Ich spreche mit Yip über Selbstführung und Führung, wie wir lernen und Entscheidungen treffen. Darüber, wie wir in diesen Prozessen unseren Körper, unsere Emotionen und Gedanken beobachten und abgleichen können. Denn wir lernen leibhaftig und nicht nur mit unserem Gehirn.

Wir gehen der Frage nach, lernen wir unseren Kindern die richtigen Spiele und die richtige Art zu spielen? Spielen wir eigentlich auf achtsame Art und Weise oder nur im Sinne von Wettbewerb und Konkurrenz, wie in der Wirtschaft. Die Spieleindustrie ist da schon viel weiter. Dort wird Kooperation und Co-Creation gefördert.

Yip nimmt uns dann mit auf ihre Reise nach Plum Village und erzählt von ihren persönlichen Erfahrungen aus dem Meditationszentrum von Thich Nhat Hanh.

#2 mit Friederike Fabritius - Neurowissenschaftlerin und Keynote Speakerin

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Mit der Neurowissenschaftlerin und Keynote Speakerin Friederike Fabritius spreche ich über die Psychologie der Angst.

Angst dominiert gegenwärtig das Leben in vielen Bereichen und führt zu einer Spaltung der Gesellschaft. Wer Angst hat, bekommt noch mehr Angst und sie ist oft regelrecht ansteckend und trennt die Menschen. Alle die anders denken, sind meine Feinde und werden oft diskreditiert.

Nicht nur die Politiker und Medien erzeugen Ängste. Auch unsere Sprache ist voll mit angsterfüllten Bildern: “Die Angst schaut uns aus den Augen. Wir sind erstarrt vor Angst, etc.” Und manch einer erinnert sich eventuell auch noch an seine Prüfungsängste.

Wir sind irgendwie in einem Teufelskreis gefangen - doch wie kommen wir da wieder raus? Denn sollten wir nicht darüber nachdenken, wie wir gemeinsam bessere Lösungen finden?

So spreche ich mit Friederike Fabritius u.a. darüber:
Was ist Angst?
Wie entstehen Ängste?
Wie hilfreich können Ängste sein?
Wie reagieren wir im Zustand der Angst?

#1 mit Matthias Strolz - ehemaliger Politiker, Unternehmer und Autor

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

“Kann man Kinder erziehen, ohne zu strafen?”

“In jedem von uns wohnt ein kleiner Nazi, jedenfalls in mir wohnt einer, dass kann ich berichten. Und ich habe jeden Tag die Beschäftigung, den in den Schranken zu halten.” sagt Matthias Strolz - ehemaliger Politiker, Unternehmer und Autor - in unserem gemeinsamen Gespräch - mit diesem Teufel in uns hatte sich u.a. auch J.W. Goethe auseinander gesetzt.

Wir sprechen über seine persönliche Herausforderungen als Politiker, Ehemann und Vater, aber auch, was die politische Bühne ihm abverlangt hatte. Ich frage ihn: “Kann man Kinder erziehen, ohne zu strafen?”

Mit dieser Frage steigen wir auch in die Krisenbewältigung von Corona ein. Denn wurde uns nicht Strafe angedroht? Doch Covid-19 ist nicht nur eine Krise aus medizinischer Sicht, sondern auch eine gesellschaftliche und wirtschaftliche Krise. Die Spreizung der Gesellschaft wird daher weiter zunehmen.

Millionen von Menschen müssen loslassen von ihrem bisherigen Leben und sich neu erfinden. Darauf sind wir aber nicht vorbereitet. Lebensführung, Selbstführung wird nicht gelehrt - doch dies ist heute wichtiger als je zuvor. So schlagen wir auch den Bogen zum Bildungssystem.

Diese Krise hat aber auch transparent gemacht, dass Randgruppen in unserer Gesellschaft und deren Herausforderungen, z.B. Menschen mit Beeinträchtigung, in unserer Wahrnehmung oft ausgeblendet werden. Daher bedarf es einer wirklich gelebten Inklusion, und keiner, die nur auf dem Papier steht.

Was machen diese Gedanken, diese Inhalte unseres Gespräches mit Euch? Welche Impulse löst es bei Euch aus?

Teaser - Episode 0

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Herzlich Willkommen zum Out of Box Podcast!

Hier erfährst Du in Gesprächen mit spannenden Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen was es braucht, die Zukunft zu gestalten. Das Spektrum reicht von Zukunftstechnologien, über Umweltfragen bis zum gesellschaftlichen Miteinander.

Ich spreche daher mit Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft:
die nicht Mainstream sind
die als Grenzgänger auch Risiken eingehen sowie
Mut und Zivilcourage zeigen

Ich nenne meine Gesprächspartner daher die Heroes der Zukunft.

Es werden durchaus kontroverse Gespräche, die polarisieren, wo wir uns selbst hinterfragen, aber auch einmal schmunzeln können. Erwarte aber bitte keine Instant-Rezepte: In 5 Schritten zum Erfolg.

Ich freue mich, wenn Du meinen Podcast abonnierst und die Folgen auf Deinen Social Media Kanälen teilst. Gib mir bitte Feedback auf meinem LinkedIn Account oder via Twitter.

OUT OF BOX erscheint immer Dienstags, ab dem 23. Juni 2020.

Über diesen Podcast

Herzlich Willkommen zum Out of Box Podcast!

Hier erfährst Du in Gesprächen mit spannenden Persönlichkeiten aus den unterschiedlichsten Bereichen was es braucht, die Zukunft zu gestalten. Das Spektrum reicht von Zukunftstechnologien, über Umweltfragen bis zum gesellschaftlichen Miteinander.

Ich spreche daher mit Menschen aus allen Schichten der Gesellschaft:
die nicht Mainstream sind
die als Grenzgänger auch Risiken eingehen sowie
Mut und Zivilcourage zeigen

Ich nenne meine Gesprächspartner daher die Heroes der Zukunft.

Es werden durchaus kontroverse Gespräche, die polarisieren, wo wir uns selbst hinterfragen, aber auch einmal schmunzeln können. Erwarte aber bitte keine Instant-Rezepte: In 5 Schritten zum Erfolg.

Ich freue mich, wenn Du meinen Podcast abonnierst und die Folgen auf Deinen Social Media Kanälen teilst. Gib mir bitte Feedback auf meinem LinkedIn Account oder via Twitter.

OUT OF BOX erscheint immer Dienstags, ab dem 23. Juni 2020.

von und mit Günther Wagner

Abonnieren

Follow us